Naturspur

plan1

Natur erleben, neue Möglichkeit­en ent­deck­en, Gren­zen zu erkun­den und Spaß an der Bewe­gung find­en: Mit diesem Ziel wird die Auße­nan­lage der Prot. Kindertagesstätte Vogelnest in Böhl umgestal­tet. Es soll eine Erleb­nis- und Aben­teuer­land­schaft entste­hen, die Kinder zwis­chen 1 und 6 Jahren zahlre­iche Anreize bietet, sich zu bewe­gen, die Umwelt zu erfahren und das eigene Wis­sen zu erweiteren.

Gemein­sam mit dem Vere­in “Natur­spur e.V.” haben Kinder, Erzieherin­nen und Eltern Ideen gesam­melt, wie das Außen­gelände ausse­hen soll. Auf dieser Basis hat Natur­spur einen Gestal­tungs­plan entwick­elt (s. Plan und Aushang in KITA)

Hier find­en sich alle  aktuellen Infos zur Neugestal­tung des Außengeländes:

Der let­zte Bauab­schnitt des Außen­gelän­des unser­er Kindertagesstätte ist abgeschlossen. Wir freuen uns rießig! Es war als umfan­gre­ich­es Bau­vorhaben mit vie­len Unbekan­nten vor uns gele­gen. Wir erhofften uns ein Außen­gelände für unsere Kinder zu gestal­ten, bei dem ihre Bedürfnisse  nach Bewe­gung, natur­na­hen Erleb­nis­sen, Forschergeist uvm. gefördert und umge­set­zt wer­den und genau dies ist mit vie­len engagierten Helfern und Spendern real­isiert wor­den. Am 24. Juni 2016 haben wir gemein­sam mit Kindern, Eltern, Nach­barn und Fre­un­den unser­er Kita das Außen­gelände feier­lich eröffnet. Es war eine tolle und stim­mungsvolle Feier mit der Unter­stützung der Mus­ketiere (Musikvere­in Böhl) und vie­len frei­willi­gen Helfern. Mit guter Musik und gutem Flammkuchen hat uns auch das Wet­ter nicht wirk­lich stören können!