Kleiderbasar

Zweimal im Jahr (im Frühjahr und im Herbst) organisiert der Förderverein einen großen Kleider- und Spielzeugbasar. Er bietet eine ideale Möglichkeit, preisgünstig gut erhaltene Kleider und Spielsachen zu erwerben. Angeboten wird alles rund ums Kind, Spielzeug, Schwangerschaftskleidung und Zubehör jeglicher Art.

Der Basar findet stets im Protestantischen Gemeindehaus, Schulstr. 36 in 67459 Böhl-Iggelheim statt. Der genaue Termin wird jeweils rechtzeitig auf dieser Homepage bekanntgegeben. Für das leibliche Wohl der Besucher wird bestens gesorgt – gerne auch zum Mitnehmen.

Alle Erlöse kommen der Kindertagesstätte und damit den Kindern zu Gute. Der Förderverein, der Elternausschuss und das Team der Kita Vogelnest freuen sich auf Ihren Besuch!

Möchten Sie selbst etwas verkaufen?

Selbstverständlich können Sie auch selbst nicht mehr benötigte Kinderwaren zum Verkauf anbieten. Unser Service für Sie:

  • Ihre Ware und diejenige der anderen Verkäufer wird von uns nach Größen vorsortiert und ansprechend angeboten. Potenzielle Käufer können so viel schneller passende Kleidergrößen finden.
  • Sie brauchen während des Basars nicht selbst anwesend zu sein – wir freuen uns aber über jede ehrenamtliche Mitarbeit bei der Organisation und der Durchführung.

Hinweise für Verkäufer/Verkäuferinnen (hier auch als PDF-Merkblatt downloadbar):

Bitte beachten Sie unbedingt für ein gutes Verkaufsergebnis die folgenden Regeln:

  • Wir verkaufen für Sie: Frühjahrs- & Sommerkleidung (Frühjahrsbasar) bzw. Herbst- & Winterkleidung (Herbstbasar) in den Größen 50-176, jedoch keine Unterhosen, keine Faschingskleider und keine Schuhe. Weiterhin nehmen wir Matschkleidung und Baby-Ausstattungen entgegen (Kinderwagen, Buggys, Hochstühle, usw.). Außerdem können Sie Umstandsmode jeglicher Art abgeben. Frisch gewaschene und gebügelte Kleidung findet erfahrungsgemäß schneller einen Käufer.
  • Fahrzeuge wie Roller, Dreirad, Fahrrad usw. werden ebenfalls akzeptiert. Autokindersitze müssen der gültigen Norm entsprechen.
  • Spielsachen sind ebenso möglich. Bitte kleben Sie Spielverpackungen und Puzzles zu und versehen Sie CDs und Kassetten für den Fall eines Defekts mit Ihrer Telefonnummer. Batteriebetriebenes bitte mir Batterie zum Ausprobieren abgeben. Kuscheltiere werden nicht angenommen.
  • Ca. 3 Wochen vor dem Basar werden telefonisch Verkäufernummern vergeben. Bitte kennzeichnen Sie jeden Ihrer Artikel mit Ihrer Nummer, der Kleidergröße und dem von Ihnen gewünschten Verkaufspreis. Benutzen Sie zum Etikettieren reißfestes Papier wie z.B. Tonkarton, dünne Kartonagen usw. in Scheckkartengröße. Dicke Pappe von z.B. Umzugkartons ist ungeeignet. Verwenden Sie bei der Preisgestaltung bitte nur ganze € oder 50 Cent, da wir sonst mangels Wechselgeld zu Ihren Ungunsten runden müssen.
  • Befestigen Sie die Etiketten (Etiketten weiter unten als Vorlage downloadbar) mit einer Kordel sicher und gut sichtbar an Ihrer Ware, indem Sie sie durch Reißverschlüsse, Knopflöcher usw. fädeln oder mit Sicherheitsnadeln (keine Stecknadeln!) befestigen. Zweiteiler bitte zusammennähen und auf dem Etikett “zweiteilig” vermerken.  Für Verlust oder Beschädigung Ihrer Ware übernehmen wir keine Haftung.
  • Nicht akzeptiert werden: Kleidungsstücke, die nicht oder falsch etikettiert sind, Stecknadeln enthalten, fleckig aussehen, verraucht und/oder muffelig riechen.
  • Bitte überreichen Sie uns Ihre Ware in maximal zwei (mit Ihrer Verkäufernummer versehenen) Wäschekörben. Der Abgabetermin wird Ihnen rechtzeitig bekanntgegeben und liegt üblicherweise zwei Tage vor dem Basartag. Sie können wahlweise beide Körbe mit Kleidern oder einen Korb mit Kleidern und einen Korb mit Spielsachen bzw. anderem Zubehör abgeben. Kartons, IKEA Taschen usw. werden nicht angenommen.
  • Von Ihrer verkauften Ware behalten wir einen Erlös von 20%, der wie oben erwähnt der KiTa zugute kommt. Nicht verkaufte Ware sortieren wir für Sie in Ihre Körbe zurück. Bitte holen Sie Ihre Körbe am Abend des Basartags wieder ab (die genauen Zeiten werden rechtzeitig bekanntgegeben). Nicht abgeholte Ware fällt an die Kleidersammlung.